Hypnosetherapie

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein tranceähnlicher Bewusstseinszustand, bei dem der Hypnotiseur mit dem „Unterbewusstsein“ des Klienten arbeitet. Dabei gibt es verschiedene Trancetiefen. In meiner therapeutischen Hypnosebehandlung verliert der Klient nicht sein Wahrnehmungsvermögen und kann sich später an alles erinnern. Diese Form der Trance ist nicht ungewöhnlich. Behandlungsraum
Viele kennen es von den Momenten vor dem Einschlafen oder dem Aufwachen, oder während längerer  Autofahrten, wenn der Fahrer  wach und reaktionsfähig bleibt, aber gleichzeitig tiefenentspannt ist. Manche Menschen kennen diese leichte Trance durch „Tagträume“, zum Beispiel im Zug oder im Bus. Sie sind als Klient während einer Hypnose nicht bewusst- oder willenlos.

Diese Art der Hypnose hat nichts mit der oft im Fernsehen dargestellten „Showhypnose“ zu tun. Es gibt nur ca. 15 – 20% der Menschen, bei denen eine Showhypnose überhaupt möglich ist und diese hat keinen therapeutischen Ansatz.

Vor einer Hypnose werden alle Fragen und mögliche Unsicherheiten besprochen. Vorsicht ist geboten bei bestimmten Medikamenten, zu viel Kaffee und Alkohol.

Ich biete verschiedene Entspannungs-Hypnosen, sowie eine Behandlung zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung mit Hilfe von Hypnose, außerdem eine Rückführung in frühere Leben oder auch in eine Zeit in diesem (aktuellen) Leben an, zum Beispiel in die Kindheit.


Raucherentwöhnung
mit Hilfe von Hypnose *)

Es gibt viele Gründe mit dem Rauchen aufzuhören:

  • die Verbesserung der Gesundheit (z.B. Lungenerkrankungen, Asthma, Herzerkrankungen, Arteriosklerose, um nur einige wenige zu nennen), steht meist an erster Stelle
  • eine verbesserte Lebensqualität und damit vitaler und leistungsfähiger zu sein,
  • eine Entlastung für den Geldbeutel zu erreichen,
  • ein gutes Beispiel für die eigenen Kinder zu sein,
  • eine bessere Hautqualität und vieles mehr.

Bei der Raucherentwöhnung mit Hilfe von Hypnose wird im Vorgespräch besprochen, warum der Klient  raucht. Wir beschäftigen uns zum Beispiel mit folgenden Fragen:

  • Welche Glaubensätze stehen einem raucherfreien Leben im Wege?
  • Welchen vermeintlichen „Halt“ bietet die Zigarette?
  • Gibt es Situation, in der der Drang zu rauchen besonders stark ist?

Danach begeben wir uns auf eine Trancereise, in der zunächst eine allgemeine Blockadenlösung angestrebt und gleichzeitig festgestellt wird, wie weit sich der Klient für die Hypnose öffnen kann. Danach wird intensiv in der Trance an der Raucherentwöhnung gearbeitet.

Manchmal ist eine Sitzung ausreichend, aber gelegentlich sind 2 bis 3 Behandlungen nötig.


Gewichtsreduktion
mit Hilfe von Hypnose *)

Hier wird mit  Hilfe des Unterbewusstseins eine gesunde Gewichtsabnahme angeregt – sozusagen den „inneren Schweinehund“ überwunden…

Natürlich ist auch hier eine entsprechende Bewegung und Ernährung ebenfalls Voraussetzung für den Erfolg!

Bei einem Erstgespräch wird geklärt, wie und ob eine Hypnose in Ihrem Fall möglich ist – außerdem eine umfassende Ernährungsberatung und realistische Ziele gesteckt.

Danach können eine oder zwei weitere Hypnose Sitzung bis zum Wunschgewicht nötig sein.

Zusätzlich ist in der Trance eine „allgemeine Blockadenlösung“ enthalten. Bitte sprechen Sie mich auf das Angebot an.


Schamanische Timeline *)

In unserem Unterbewusstsein werden alle Gefühle und Erlebnisse gespeichert – seit der Geburt und auch aus früheren Leben.Um blockierende Speicherungen unseres Unterbewusstseins aufzulösen, begibt sich bei dieser Methode der Teilnehmer in leicher, hypnotischer Trance auf eine heilsame „Reise“ in seine Vergangenheit.

Mit Hilfe schamansiche Techniken kann das Unterbewusstsein belastendes loslassen, sich befreien und neu „programmieren“.

 

*) Es gilt die am Behandlungstag gültige Preisliste.

Rückführungen in frühere Inkarnationen

„Seelische und körperliche Verletzungen früherer Inkarnationen
können Spuren im gegenwärtigen Leben hinterlassen.
Mit Hilfe der Reinkarnationstherapie
lassen sich diese Wunden aus der Vergangenheit heilen.“
(Jan-Henrik Günter)

 

Mit Hilfe der Hypnose wird der Klient in einen Trancezustand versetzt, der es ihm ermöglicht, Eindrücke aus früheren Leben, Gefühle und Bilder, die manchmal wie ein „Film“ vor seinem inneren Auge auftauchen, wahrzunehmen. Die Geschehnisse werden dabei oft  als real und emotional empfunden. Dabei ist der Klient in der Lage, sich als gegenwärtige Person im Behandlungsraum wie auch als frühere Inkarnation zu empfinden. In aller Regel kann sich der Klient an alle Eindrücke während der Sitzung erinnern.

Eine Rückführung kann auch in die eigene Vergangenheit, zum Beispiel in die Geburt, Kindheit u.a. und in die eigene Ahnenreihe stattfinden.

Die meisten Menschen sind der Hypnose zugänglich, nur bei ca. bis 10-20 % kann das Unterbewusstsein bei der ersten Sitzung verhindertn, dass entsprechende Bilder oder Eindrücke entstehen. Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  • Medikamente,
  • Kaffee (oder andere Aufputschmittel),
  • Nervosität oder Angst, etwas Schlimmes zu erfahren,
  • karmische Gründe, die dagegen sprechen,
  • äußere Störfaktoren u.a.

Die physische und psychische Stabilität der Klienten wird vorausgesetzt.

Gerne erkläre ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, nach Wunsch auch mit einer kleinen Entspannungs-Hypnose, weitere Fragen zu diesem Thema.

Eine Sitzung (ca. 2 Stunden) wird mit einem Honorar von 130,- Euro berechnet.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben